BADEN-WÜRTTEMBERG2018-07-18T00:48:19+00:00

Der Mittelstand in Deutschland wird von allen Parteien [...]

Die F.A.Z., wirklich nicht als sozialistisches Kampfblatt verschrien, meldet in [...]

Der Vorstand des Regionsverbandes   5.7.2018 Mittelstandsprogramm  LKR Liberal Konservative Reformer [...]

AKTUELLES – ZU ALLEN ARTIKELN – BLOG DES LANDESVERBANDS

LANDESVORSTAND

Ronald Geiger
Ronald GeigerLandesvorsitzender
Denis Schäfer
Denis SchäferStellvertretender Landesvorsitzender
Petra Coenders
Petra CoendersStellvertretende Landesvorsitzende
Wolf Neumann-Henneberg
Wolf Neumann-HennebergStellvertretender Landesvorsitzender
 Michael Reimer
Michael ReimerSchatzmeister
Sabina Weßbecher
Sabina WeßbecherLeiterin des Vorstandssekretariats
Hartmut Stoltenfeldt
Hartmut StoltenfeldtStellvertretender Schatzmeister
 Horst Speichert
Horst SpeichertJustiziar & Pressesprecher
Severine Vollmer
Severine Vollmerweiteres Mitglied
 Karl-Heinz Schappert
Karl-Heinz Schappertweiteres Mitglied
Christian Schaub
Christian Schaubweiteres Mitglied

PROGRAMM & SATZUNG

REGIONS- UND KREISVERBÄNDE

Bald finden Sie hier eine Karte des Bundeslandes mit den Terminen der Regionsverbände und den Links zu deren Unterseiten.

KONTAKT

AKTUELLES AUS DEM LV BADEN-WÜRTTEMBERG

Mittelstandspogramm LKR Liberal Konservative Reformer

Der Mittelstand in Deutschland wird von allen Parteien im Deutschen Bundestag, aber auch in den Landtagen der Bundesländer nicht mehr bemerkt. CDU, SPD, Grüne und Linke, aber auch die FDP nehmen vollmundig in Anspruch, die Interessen des Mittelstandes zu vertreten und zu berücksichtigen. Leider ist jeden Tag das Gegenteil festzustellen. Die LKR setzt sich dafür ein, dem Mittelstand auch politisch den Stellenwert zu geben, den er verdient hat. Wer ist der Mittelstand? 99,6 % aller Unternehmen der Privatwirtschaft oder rund 3,7 Millionen Betriebe sind kleine und mittlere Unternehmen(KMU). Sie steuern knapp 57 % zur gesamten Wirtschaftsleistung aller deutschen [...]

Jede deutsche Familie spendet 50.000€ an notleidende Euro-Länder

Die F.A.Z., wirklich nicht als sozialistisches Kampfblatt verschrien, meldet in Ihrer online Ausgabe vom 07.07.2018, dass Deutschland über die europäische Zentralbank (EZB) die unglaubliche Summe von fast 1.000.000.000.000€ auf Nimmer-Wiedersehen verliehen hat. Diese Zahl von einer Billion Euro ist derart groß, dass sich niemand etwas darunter vorstellen kann. Umgerechnet bedeutet dieses aber, dass jeder Deutsche, ob Baby oder Greis, mal gerade eben über 12.000€ an zinslosem Darlehen vergeben hat. Eine 4-köpfige Familie also knapp 50.000€. Aber wohin? Wir reden hier über die Target-2-Salden. Was sind Target-2-Salden? Das war eigentlich ein technisches System zur Abwicklung von Zahlungen im EURO-Raum. An sich sollten [...]

Mittelstandsprogramm LKR Liberal Konservative Reformer

Der Vorstand des Regionsverbandes   5.7.2018 Mittelstandsprogramm  LKR Liberal Konservative Reformer Der Mittelstand in Deutschland wird von allen Parteien im Deutschen Bundestag, aber auch in den Landtagen der Bundesländer nicht mehr bemerkt. CDU, SPD, Grüne und Linke, aber auch die FDP nehmen vollmundig in Anspruch, die Interessen des Mittelstandes zu vertreten und zu berücksichtigen. Leider ist jeden Tag das Gegenteil festzustellen. Wir von der LKR sehen uns als einzige Vertretung des Mittelstandes. Das zeigt auch das nachfolgende Programm, das wir politisch umsetzen wollen. Wer ist der Mittelstand? Zuerst einmal sind 99,6 % aller Unternehmen der Privatwirtschaft oder rund 3,7 Millionen Betriebe [...]

Merkels Asylpolitik

In der Diskussion um Asylpolitik geht es häufig um „Ausländer rein oder raus“. Vollkommener Unsinn. Es geht um die Art der Politik, die unsere Bundeskanzlerin Merkel hier treibt. Zu Beginn der Flüchtlingskrise landeten viele Boote in Italien an und es gab immer wieder Nachrichten, wie viele Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken wären. Seinerzeit bat Italien Europa (und Deutschland) um Hilfe und Unterstützung. Merkel zeigte hier die kalte Schulter: Klares Problem von Italien – keine Hilfe. Welch ein Stil. Dann aus heiterem Himmel der fundamentale Kurswechsel als die Menschen über die Balkanroute kamen. Bundeskanzlerin Merkel stimmte sich weder im Kabinett noch mit [...]

Baukindergeld wird zur Lachnummer

Vollmundig hat die Bundessregierung angekündigt, dass sie Wohnraum schaffen und insbesondere finanziell fördern will. Jetzt sind die Pläne hierzu bekannt geworden und es wird klar: es wird wieder mal viel heiße Luft, aber wenig Substanz geschaffen. Vorher waren die Anzahl der Kinder und das Einkommen wichtig, um in die Förderung zu kommen. So sollten 1.200€ pro Kind und Jahr gezahlt werden. Das ist schon wieder Vergangenheit, nun kommen die ersten weiteren Bedingungen hinzu: jetzt darf die Wohnung bzw. das Haus für eine 4-köpfige Familie nur noch 120m² groß sein, eine fünf-köpfige Familie darf sich maximal 130m² wünschen. Kommt später ein [...]

Load More Posts
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder durch die weitere Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.