BADEN-WÜRTTEMBERG 2018-05-16T12:08:25+00:00
AKTUELLES – ZU ALLEN ARTIKELN – BLOG DES LANDESVERBANDS

LANDESVORSTAND

Ronald Geiger
Ronald GeigerLandesvorsitzender
Denis Schäfer
Denis SchäferStellvertretender Landesvorsitzender
Petra Coenders
Petra CoendersStellvertretende Landesvorsitzende
Wolf Neumann-Henneberg
Wolf Neumann-HennebergStellvertretender Landesvorsitzender
 Michael Reimer
Michael ReimerSchatzmeister
Sabina Weßbecher
Sabina WeßbecherLeiterin des Vorstandssekretariats
Hartmut Stoltenfeldt
Hartmut StoltenfeldtStellvertretender Schatzmeister
 Horst Speichert
Horst SpeichertJustiziar & Pressesprecher
Severine Vollmer
Severine Vollmerweiteres Mitglied
 Karl-Heinz Schappert
Karl-Heinz Schappertweiteres Mitglied
Christian Schaub
Christian Schaubweiteres Mitglied

PROGRAMM & SATZUNG

REGIONS- UND KREISVERBÄNDE

Bald finden Sie hier eine Karte des Bundeslandes mit den Terminen der Regionsverbände und den Links zu deren Unterseiten.

KONTAKT

AKTUELLES AUS DEM LV BADEN-WÜRTTEMBERG

Videokonferenz statt neue Hausärzte

Es mangelt uns insbesondere im ländlichen Raum an Haus- & Fachärzten. In 2015 schon waren über 40% der Landärzte älter als 60 Jahre, etwa 75% älter als 50. Wollen wir hoffen, dass Ärzte nicht so schnell altern wie alle anderen Menschen, sonst würden diese Zahlen mittlerweile weit schlimmer aussehen. Junge Ärzte zieht es weit überwiegend nur in die Städte oder an den Bodensee. In solchen Regionen ist jetzt schon eine Überversorgung erkennbar, weil es dort einfach nicht genug Patienten gibt. Damit die jungen Stadt-Ärzte an die „überzähligen“ Patienten der fehlenden Land­ärzte kommen, hat der Deutsche Ärztetag nun eine einschneidende Änderung [...]

Landtagswahlrecht – die große Schicksalsfrage im Landtag …

... nicht unbedingt aus Sicht des Volkes, sehr wohl aber aus Sicht der Volksvertreter - auch Landtagsabgeordnete genannt. Im vermeintlich verminten Terrain der Bildungs- oder Zuwanderungspolitik findet die grün-schwarze Regierung immer einen Konsens. Aber beim Wahlrecht bricht die CDU offen den Koalitionsvertrag. Der Landesvorsitzende der Liberal-Konservativen Reformer (LKR – Die Eurokritiker) Baden-Württemberg Ronald Geiger äußerte dazu: „Während die Grünen die Landeslisten stärken wollen, um den Frauenanteil zu erhöhen, blockieren das die Abgeordnete in der CDU-Fraktion, die sich innerparteilich bei der nächsten Wahl als Direktkandidat in ihrem Wahlkreis bessere Chancen ausrechnen als bei der Aufstellung der Landesliste auf einem Landesparteitag. Konsens [...]

Handelskrieg mit den USA

Es ist müßig, darüber zu diskutieren, ob wir uns nun in einem Handelsstreit mit den USA befinden. Fakt ist: es ist aktuell amerikanische Politik, andere für egal was zur Kasse zu bitten. Trump hat das Spiel sehr wohl durchschaut: wir Europäer sind die Weltmeister im Verhandeln. Und baut man Druck auf Europa auf, dann verhandeln wir eben. Und bereits verhandelte Verträge werden eben noch einmal neu verhandelt. Diese Schwäche nutzt Trump natürlich aus. Wer Kinder hat, kennt das Problem: wer andauernd nachgibt und „neu verhandelt“, wird nicht mehr ernst genommen und von den eigenen Kindern untergebuttert. Das bedeutet in der [...]

Nur mehr Wohnraum hilft gegen Wohnungsnot

Rottweil, 03.05.18 – In den letzten Jahren wurde die Wohnungsnot in Deutschland immer dramatischer. Die CDU-geführte Bundesregierung regiert seit 12 Jahren und tut: nichts. Dazu einige Fakten, bevor wir schon bestehende Auswege aus der Wohnungsnot aufzeigen wollen: Selbst ohne den Migrationsdruck auf den Wohnungsmarkt fehlen schon über 1.000.000 Wohnungen. Und die Lücke steigt weiter. In 1995 wurden noch fast 600 000 Wohnungen fertigstellt – in 2010 waren es gerade mal 150 000. Dazu kommt, dass es mehr Single-Haushalte als früher gibt und der durch­schnittliche Wohnraum pro Bewohner ist von 30 m² auf über 40m² gestiegen ist. Was sind die Ursachen? [...]

Das Kreuz mit dem Kreuz

Soll Bayern oder sonst wer in den öffentlichen Räumen Kreuze aufhängen oder besser nicht? Diese Frage ist unsinnig, weil falsch. Bei dieser Diskussion geht es eben nicht darum, ob wir alle Christen oder gar Heilige sind – nein: es geht um unsere Werte. Und die sind nun einmal christlich geprägt. Die Diskussion, ob das Kreuz nun ein kulturelles und/oder christliches Symbol ist, ist scheinheilig. Insofern ist das staatlich verordnete Aufhängen eines Kreuzes ein guter Anfang. Die Diskussion darüber, wer & wo Kreuze aufgehängt werden dürfen, halten wir für sinnlos und überflüssig. Unsere Werte werden in der Tat nicht dadurch verteidigt, [...]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder durch die weitere Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.