BAYERN2018-07-14T19:21:53+00:00

Die Liberal-Konservativen Reformer treten in Bayern zur Landtagswahl an. Damit [...]

Am ersten Mai-Wochenende hat die LKR mit einem professionellen Stand [...]

Die EKR-Fraktion hat unter der Leitung von Bernd Kölmel einen [...]

Unser Plakat „Des Kaisers neue Kleider“ hat es in [...]

AKTUELLES – ZU ALLEN ARTIKELN – BLOG DES LANDESVERBANDS

LANDESVORSTAND

Ulrike Schütt
Ulrike SchüttLandesvorsitzende
Johannes Haaf
Johannes HaafStellvertretender Landesvorsitzender
Roland Zühlke
Roland ZühlkeStellvertretender Landesvorsitzender
Dr. Karl-Ludwig Kuss
Dr. Karl-Ludwig KussStellvertretender Landesvorsitzender
Eva Neufahrt
Eva NeufahrtSchatzmeisterin
Hennig Müllerke
Hennig Müllerkeweiteres Mitglied

PROGRAMM &SATZUNG

REGIONS- UND BEZIRKSVERBÄNDE

Bald finden Sie hier eine Karte des Bundeslandes mit den Terminen der Regionsverbände und den Links zu deren Unterseiten.

KONTAKT

AKTUELLES AUS DEM LV BAYERN

Fromm oder bauernschlau? Bayerische Posse.

Die Liberal-Konservativen Reformer treten in Bayern zur Landtagswahl an. Damit bekommt die CSU in Bayern einen weiteren konservativen Konkurrenten. In den Umfrageergebnissen sieht es nicht gut aus für die Titelverteidiger. Die absolute Mehrheit schwindet umgekehrt proportional zur Zunahme des Kuschelkurses zur Schwesterpartei. Da muss man sich zumindest verbal mal ein bisschen abgrenzen. Merkels Islam gehört zu Deutschland. Söders Bayern soll christlich bleiben. Damit hat Söder der Zeit auf den Zahn gefühlt. Den Bürgern, denen früher nichts exotisch genug sein konnte, sehen zunehmend die Unannehmlichkeiten, die ihnen durch überzogenes in den Mittelpunkt stellen von Minderheiten beschert. Die Welt hat sich verändert. [...]

LKR auf dem Münchner Corso

Am ersten Mai-Wochenende hat die LKR mit einem professionellen Stand am Straßenfestival Corso Leopold in München teilgenommen. Über 100.000 Besucher haben bei strahlendem Sonnenschein das Fest besucht und die Aktiven der LKR haben in diesen zwei Tagen fleißig diskutiert, Flyer verteilt, Unterstützer-Unterschriften gesammelt und für die Positionen der LKR geworben. Unsere Präsenz hat unsere Bekanntheit gesteigert - ein rundum voller Erfolg für unsere junge Partei.

Seniorenmesse in München

Die EKR-Fraktion hat unter der Leitung von Bernd Kölmel einen sehr schönen Stand auf der Seniorenmesse "Die 66" in München organisiert. Die Messe war ein großartiger Erfolg. Das ganze Team Kölmel war Freitag und Samstag sehr aktiv anwesend. Der bayerische Landesvorstand war alle drei Tage stark vertreten und einige Mitglieder haben uns sehr engagiert am Messestand vertreten. Für den Zusammenhalt innerhalb Bayerns, sowie für die Vernetzung von Bund und Land, genauso wie zur Vernetzung des MdEP mit der Partei, hat diese Veranstaltung sehr viel beigetragen und Gutes bewirkt. Es waren drei Vorträge bewilligt in den Konferenzräumen der Seniorenmesse worden, die alle sehr [...]

Des Kaisers neue Kleider – Unser Plakat

Unser Plakat „Des Kaisers neue Kleider“ hat es in die Bild Zeitung geschafft. Den Ärger und die Empörung über dieses Plakat gibt es aber nur in der CSU. Jeder der das Märchen von Hans Christian Andersen kennt, versteht worum es bei diesem Plakat geht: Darf man die Mächtigen dieser Welt kritisieren? Darf man unbequeme Wahrheiten aussprechen? Insbesondere wenn der Mächtige völlig versagt hat? Unsere Antwort darauf ist ein klares Ja. In einer Demokratie muss der Mächtige es aushalten, wenn er (oder sie) mit seinen kapitalen Fehlern konfrontiert wird. Die Kanzlerin hat auf mindestens drei Politikfeldern elementare Fehler begangen  Und [...]

Oberpfälzer beschließen Antritt zur Landtags- und Bezirkswahl 2018

Die Oberpfälzer haben ihren Antritt zur Landtags- und Bezirkswahl 2018 auf einer von unserem Bezirksbeauftragten Karl Neid (auf dem Foto rechts) einberufenen Sitzung im Gasthof Sperl in Wernberg-Köblitz beschlossen. Samstag 10. März, Wernberg-Köblitz. Im Wahlkreis Oberpfalz möchten LKR - Die EURO-Kritiker auch zu den Wahlen im Oktober 2018 antretet. Der Bezirksbeauftragte Karl Neid hatte die dortigen Mitglieder eingeladen, um über den Wahlantritt zu beraten. Die anwesenden Mitglieder plädierten einstimmig für den Wahlantritt. So werden die Oberpfälzer nun zunächst Info-Treffen organisieren, um Bürger auf die Politik der EURO-Kritiker aufmerksam zu machen. Ende April möchten sie die acht Stimmkreise sowie den Wahlkreisvorschlag aufgestellt haben und mit [...]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder durch die weitere Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.