München, den 25. Februar 2018

Die Liberal-Konservativen Reformer,  kurz LKR – Die EURO-Kritiker klären über zentrale Missstände auf, die offen sichtlich sind, aber bei denen kritisches Nachfragen nicht erwünscht ist.

Ähnlich wie im Märchen Des Kaisers neue Kleider, wo der nackte Kaiser, für die schönen Kleider gelobt und gehuldigt wird. Schließlich können nur „dumme Menschen die Kleider nicht sehen“. Und welcher Hofstaat möchte schon gerne als dumm angesehen werden?

Genau so scheint es bei unserer „Kaiserin“ zu sein, denn nur „gute Menschen“ können ihre Fähigkeiten und Kompetenzen sehen.

Die EURO-Kritiker benennen genau wie das Kind im Märchen ohne Scheu die Nacktheit der „Kaiserin“, die unter Beifallsbekundungen von Hofstaat und Hofnarren Wohlstand und Sicherheit von Bürgerinnen und Bürgern verspielt. Das Versagen der Kaiserin, Schaden vom deutschen Volke abzuwenden und dessen Wohlstand zu mehren, ist offensichtlich. Staatsversagen der Kaiserin liegt gleich in mehrfacher Hinsicht vor.

In der Euro-Krise wurde entgegen der im Maastricher-Vertrag vereinbarten No-Bail-Out Klausel fortlaufend Rettungspakte für Südländer geschnürt. Die Haftungshöhe für den deutschen Steuerzahler beläuft sich inzwischen auf das 3,5-fache des Bundeshaushaltes und belastet vor allem zukünftige Generationen!

Planlos rettet die Kaiserin den strompreisgeplagten deutschen Bürger vor der Tsunami-Gefahr, in dem sie sichere deutsche Kernkraftwerke vom Netz nehmen lässt, die noch 40 Jahre günstigen und CO2-neutralen Strom erzeugen hätten können. Stattdessen kauft sie Atomstrom bei weit unsichereren europäischen Kernkraftwerken und lässt CO2-produzierende Kohlekraftwerke aufstocken. Die Flatterstromüberproduktion wird  an die europäischen Nachbarn übergeben, indem für die Stromabnahme noch astronomische Summen bezahlt werden.

In der so genannten Flüchtlingskrise überfordert sie bis heute staatliche Institutionen. Noch immer kommen Menschenströme ohne Pass aus diversesten Ländern ohne Registrierung der Identität ins Land.

Ein Bürger, der sich fragt, ob der unbegleitete minderjährige Flüchtling mit Bart und Falten tatsächlich so stark gealtert ist oder vielleicht bei der Angabe seines Alters gelogen hat, … fragt hinsichtlich zu erwartender Verunglimpfungen lieber nicht laut.

Man könnte noch vieles hinzufügen. Gefährdung der inneren Sicherheit, Vernachlässigung der Bundeswehr, der Bedrohung der deutschen Sozialsysteme,  Überlastung der Gerichte, …

Die liberal-konservativen Reformer – die EURO-Kritiker – treten als einzige Partei aus der bürgerlichen Mitte dem Versagen entgegen und benennen die Defizite. Die EURO-Kritiker analysieren die Lage wissenschaftlich und bieten durchdachte Lösungsvorschläge an.

US