Startseite2019-04-23T19:55:53+02:00
bernd lucke

 

bernd lucke

 

Ein gemeinsamer Europäischer Bundesstaat mit Gleichmacherei aller Staaten wird Europa zerstören. Stattdessen muss Europa ein Europa der Freiwilligkeit und ein Europa unterschiedlicher Geschwindigkeiten sein.

Jeder Staat sollte nur dort mitmachen, wo er von den Vorteilen überzeugt ist. 

Gut für Deutschland

Werte erhalten
Europa gestalten

Ende des staatlichen Kontrollverlustes
Mut zu Reformen

.

bernd lucke

Prof. Dr. Bernd Lucke
Mitglied des Europäischen Parlaments
Spitzenkandidat der LKR

Die EU ist in einer schweren Krise. Fast führungslos trudelt sie dahin.
Drei Jahre nach der Flüchtlingskrise gibt es noch immer kein funktionsfähiges Asyl- und Flüchtlingsgesetz.
Die italienische Regierung missachtet die europäischen Budgetregeln und Brüssel hat keine Antwort parat.
Die EZB druckt hemmungslos Geld und finanziert damit marode Staaten. Autokonzerne nutzen die Fahrlässigkeiten der EU-Gesetzgebung und die Dieselfahrer sind die Dummen.

Wo die EU ihre Aufgaben nicht bewältigen kann, muss Deutschland wieder seine eigenen Entscheidungen treffen können.

Pressemitteilungen / Beiträge

1313. Apr 2019

Interview mit Bernd Lucke : Vorschläge für Reformen der EU

    Interview mit Bernd Lucke im Westfalenblatt: Vorschläge zum Umgang mit EU, Euro, Flüchtlingspoliti, Brexit und AfD. Engagement für Jesiden. https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Europawahl-2019/3737715-Eine-Begegnung-mit-dem-Mann-der-die-AfD-schuf-mit-Video-Was-macht-eigentlich-Bernd-Lucke       [...]

1212. Apr 2019

Die unheimliche Macht der EZB – Bernd Lucke

Für 2,1 Billionen Euro hält das Eurosystem mittlerweile Staatsanleihen. Das entspricht 62% der deutschen Wirtschaftsleistung und fast 22% der gesamten Staatsverschuldung der Eurozone. Es sind Summen, die kaum fassbar sind. Dieser in [...]

Load More Posts
art. 13
Petition: EDIS
lkr

Anmeldung zum Newsletter und Kontakt:

[email protected]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder durch die weitere Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.